Nachrichten aus Wittingen

Bus-Insassen gesucht

Wittingen-Mahnburg (ots) - Am Dienstag, den 10.05.2022 kam es in der Ortsdurchfahrt von Mahnburg gegen 14:15 Uhr zu einem Unfall zwischen einem Omnibus und einem PKW. In einer Kurve prallten die beiden Fahrzeuge jeweils mit der Fahrerseite gegeneinander. Im Omnibus haben sich zu diesem Zeitpunkt drei junge Fahrgäste befunden. Die unbekannten zwei jungen Männer und eine junge Frau waren aus Lessien bzw. Boitzenhagen in Richtung Wittingen unterwegs und werden gebeten sich mit der Polizei Wittingen unter 05831-252880 in Verbindung zu setzen. Rückfragen bitte an: Polizeikommissariat Wittingen Telefon: + 49 (0)5831 / 25288-0 Fax: + 49 (0)5831 / 25288-10 E-Mail: poststelle@pk-wittingen.polizei.niedersachsen.de Original-Content von: Polizeiinspektion Gifhorn, übermittelt durch news aktuell

Weiter lesen
Unbekannte werfen Scheibe ein

Wittingen (ots) - In der Nacht zum heutigen Mittwoch wurde eine Fensterscheibe eines unter Denkmalschutz stehenden Gebäudes in der Wittinger Innenstadt zerstört. Unbekannte warfen einen ca. 1 kg schweren Backstein durch eine Scheibe des Haus Kreyenberg in der Lange Straße 59 und entfernten sich anschließend vom Tatort. Zeugen und Hinweisgeber wenden sich bitte unter 05831 25288-0 an die Polizei Wittingen. Rückfragen bitte an: Polizeiinspektion Gifhorn Pressestelle Christoph Nowak Telefon: 05371/980-104 E-Mail: pressestelle@pi-gf.polizei.niedersachsen.de Original-Content von: Polizeiinspektion Gifhorn, übermittelt durch news aktuell

Weiter lesen
Überholmanöver mündet in Unfall

Wittingen (ots) - Am Samstagmittag kam es auf der L282 zu einem Unfall mit vergleichsweise glimpflichen Ausgang. Ein BMW-Fahrer wollte einen vor ihm fahrenden Audi überholen, dieser hatte jedoch schon den Blinker gesetzt und wollte die Landstraße nach links in Richtung Rade verlassen. Dabei bemerkte der Audi-Fahrer den BMW und leitete eine Vollbremsung ein. Auch der BMW-Fahrer bremste, verlor dabei jedoch die Kontrolle über das Auto und kam von der Fahrbahn ab. Das mit fünf Personen besetzte Fahrzeug überschlug sich im Graben und kam auf dem angrenzenden Feld zum Stehen. Unter den fünf Insassen befanden sich auch zwei Kleinkinder, die ungesichert waren. Die Kinder und ihre Eltern wurden vorsorglich mit verschiedenen Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Der Beifahrer des BMW lehnte eine Behandlung ab, die beiden Insassen des Audi blieben unverletzt. An dem BMW entstand ein wirtschaftlicher Totalschaden, der Audi war unbeschädigt. Rückfragen bitte an: Polizeiinspektion Gifhorn Pressestelle Christoph Nowak Telefon: 05371/980-104 E-Mail: pressestelle@pi-gf.polizei.niedersachsen.de Original-Content von: Polizeiinspektion Gifhorn, übermittelt durch news aktuell

Weiter lesen
Zeugenaufruf nach Verkehrsunfallflucht

Wittingen (ots) - Bereits am vergangenen Freitagmorgen kam es auf dem Parkplatz des Einkaufszentrums an der Knesebecker Straße in Wittingen zu einer Verkehrsunfallflucht. Eine 56-Jährige hatte im Zeitraum von 08:20 bis 08:50 Uhr ihren Ford Fokus auf dem Parkplatz des Einkaufszentrums abgestellt. In dieser Zeit ist ein Schaden am linken Heck ihres PKW entstanden. Der entstandene Schaden am Ford deutet auf einen LKW als Verursacher hin. Die Polizeistation Hankensbüttel bittet Zeugen, die Hinweise zum Verursacher geben können, sich unter 05832 979340 zu melden. Rückfragen bitte an: Polizeiinspektion Gifhorn Pressestelle Marie-Charlott Seffer Telefon: 05371 980-104 E-Mail: pressestelle@pi-gf.polizei.niedersachsen.de Original-Content von: Polizeiinspektion Gifhorn, übermittelt durch news aktuell

Weiter lesen
Sachbeschädigung an einer Schule

Wittingen, Spittastraße (ots) - Zu einer Sachbeschädigung an der IGS Wittingen kam es am vergangenen Wochenende. Unbekannte rissen im Zeitraum von Freitagnachmittag bis Montagmorgen den Griff der Haupteingangstür der Schule ab. Der entstandene Schaden wird auf etwa 500 Euro geschätzt. Zeugen und Hinweisgeber in dieser Sache wenden sich bitte unter 05831 25288-0 an die Polizei Wittingen. Rückfragen bitte an: Polizeiinspektion Gifhorn Pressestelle Christoph Nowak Telefon: 05371/980-104 E-Mail: pressestelle@pi-gf.polizei.niedersachsen.de Original-Content von: Polizeiinspektion Gifhorn, übermittelt durch news aktuell

Weiter lesen
LKW beschädigt Schranke

Wittingen (ots) - Zu einem Unfall am Bahnübergang der Celler Straße in Wittingen wurde Dienstagmittag die Polizei Wittingen gerufen. Gegen 11:50 Uhr war ein LKW trotz Rotlicht über die dortigen Gleise gefahren und so mit einer sich senkenden Schranke zusammengestoßen. Diese wurde stark beschädigt, der Schaden wird auf etwa 5000 Euro beziffert. Anschließend fuhr der bislang unbekannte Fahrer weiter. Es soll sich um einen weißen LKW mit vermutlich 7,5 Tonnen zGG handeln. Zeugen und Hinweisgeber in dieser Sache wenden sich bitte unter 05831 25288-0 an die Polizei Wittigen. Rückfragen bitte an: Polizeiinspektion Gifhorn Pressestelle Christoph Nowak Telefon: 05371/980-104 E-Mail: pressestelle@pi-gf.polizei.niedersachsen.de Original-Content von: Polizeiinspektion Gifhorn, übermittelt durch news aktuell

Weiter lesen
Festnahme nach gewerbsmäßigem Diebstahl - Gemeinsame Pressemitteilung von Polizei und Staatsanwaltschaft

Wittingen (ots) - Ein Ladendiebstahl wurde am Dienstagabend der Polizei Wittingen gemeldet. Die Mitarbeiter eines Lebensmittelgeschäfts an der Celler Straße hatten bei einem vermeidlichen Kunden entwendete Alkoholika festgestellt. Den 17-jährigen Beschuldigten und einen 22-jährigen vermutlichen Mittäter konnten die Mitarbeiter vor Ort stellen, eine weitere möglicherweise beteiligte Person konnte vor Eintreffen der Polizei flüchten. Im Auto der Männer fanden die Beamten präparierte Einkaufstaschen, zudem mögliches Diebesgut in Form von hochwertigen Alkoholika, Bekleidung und Kosmetika. Der Gesamtwert der Gegenstände liegt bei etwa 3.500 Euro. Die beiden Beschuldigten wurden zunächst vorläufig festgenommen und das Diebesgut sichergestellt. Nach Durchführung der Vernehmungen wurden sie mangels Vorliegen von Haftgründen entlassen. Die Ermittlungen in dieser Sache dauern weiter an und werden von Polizei und Staatsanwaltschaft geführt. Rückfragen bitte an: Polizeiinspektion Gifhorn Pressestelle Christoph Nowak Telefon: 05371/980-104 E-Mail: pressestelle@pi-gf.polizei.niedersachsen.de Original-Content von: Polizeiinspektion Gifhorn, übermittelt durch news aktuell

Weiter lesen
Frau durch Hundebiss verletzt

Wittingen (ots) - Freilaufende Hunde bissen am Montagnachmittag in Wittingen eine 72-Jährige. Die Wittingerin ging gegen 16:30 Uhr die Junkerstraße entlang, als ihr auf Höhe des alten Postgebäudes drei Hunde entgegenliefen. Eins der Tiere biss der Frau in den Unterschenkel, sie konnte es anschließend mit einem Schirm abwehren. Die Hunde liefen daraufhin auf den Hof des alten Postgebäudes. Aufgrund des Bisses musste sich die Frau ärztlich behandeln lassen und erstattete anschließend Strafanzeige. Die Polizei Wittingen sucht nun den Hundehalter und bittet Zeugen und Hinweisgeber in dieser Sache Kontakt mit der Polizei aufzunehmen. Telefon: 05831 252880 Rückfragen bitte an: Polizeiinspektion Gifhorn Pressestelle Christoph Nowak Telefon: 05371/980-104 E-Mail: pressestelle@pi-gf.polizei.niedersachsen.de Original-Content von: Polizeiinspektion Gifhorn, übermittelt durch news aktuell

Weiter lesen
1